Der Tempel von Damanhur…ich habe selten etwas Schöneres gesehen…

…erst durch eine Freundin erfuhr ich vor etwa einem Jahr von der Existenz von Damanhur. Sie war dort gewesen und hatte im Tempel meditiert. Dort sollen Zeitreisen stattfinden, sagte sie unter anderem. Ihre Begeisterung brachte mich dazu, nach Informationen im Netz zu suchen und was ich fand, enttäuschte mich, ich fand nicht wirklich viel und viele meiner Fragen blieben offen.

Damanhur ist eine Anlage in der Nähe Turins, die von einer Komune erschaffen wurde, deren Mitglieder aus der ganzen Welt kommen. Das beeindruckendste Objekt ist eine Tempelanlage, die sich unter der Erde erstreckt und eine Tiefe von 11 Stockwerken erreicht. Die gesamte Anlage soll heimlich per Hand und ohne Maschinen in die Erde gegraben worden sein. Ob das stimmen kann, darüber möge jeder selbst entscheiden. In folgendem kurzen Film kann man diese Anlage anschauen. Ich habe selten etwas Schöneres von Menschen Geschaffenes gesehen…und das ist nur ein Film.

…und noch weitere Informationen dazu:

…und ein Interview zu den Zeitreisen, die in Damanhur stattfinden sollen:

 

Advertisements

10 Kommentare zu „Der Tempel von Damanhur…ich habe selten etwas Schöneres gesehen…

    1. …verstehe ich…noch vor einiger Zeit konnte ich mich über so viel Friedlichkeit nicht richtig freuen, ich fands dann übertrieben und kitschig, das hat sich aber geändert, ich finde diesen Tempel nur noch schön…

      Gefällt mir

  1. Es ist schon sehr beeindruckend. Selbst bin ich ein Mensch, der viel mit Begriffen wie Autarkie und Autonomie anfangen kann, einerseits. Andererseits bin ich ein Anhänger der so genannten universellen Weisheiten, also jenes Basiswissen, was fast jeder Glaubensgemeinschaft oder Religion innewohnt. Beide große Themen miteinander vereint haben auch auf mich große Strahlkraft.

    Aber – als Kind Wuppertals, der Stadt mit der größten Sektenhäufung bundesweit, bin ich erst einmal skeptisch. Es wäre schon interessant, die Gemeinschaft näher kennenlernen zu können.

    Kraft-Orte, die tiefe Verbindung zu den Urkräften der Erde gestatten, ziehen auch mich stark an. Unsere Gegend ist reich daran, in den tiefen Wäldern des bergischen Landes …

    Lieben Gruß & einen guten Sonntag Dir, Heide!

    Gefällt 1 Person

    1. …eine gute Kombination, finde ich, universelle Weisheiten gehen manchmal in hierarchischen Gemeinschaften unter, so dass Skepsis Sekten u.a. gegenüber berechtigt ist…jeder kann übrigens nach Damanhur fahren und jeder darf in den Tempel auch rein…meine Freundin war darin und hat dort meditiert, sie war sehr begeistert…und, was man so über die Gemeinschaft hört, gefällt mir sehr…

      …es gibt mir Hoffnung, von solchen Ideen und Projekten zu hören…

      Danke, Dir auch einen schönen Tag,
      mit lieben Grüßen!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s