Garten

…hier ist ein Teil des Gartens zu sehen…man erkennt unschwer, dass sich die Sonne zurückhält. Noch immer ist es zu kühl, zu feucht und zu windig für diese Jahreszeit in Südfrankreich. Die Scheiben auf dem unteren Foto stehen nicht zur Belustigung dort, sondern weil sie die Tomaten schützen sollen. Diese bleiben klein und wollen einfach nicht wachsen, ebenso die Gurken und Zucchini.

Zwiebeln, Radieschen, Salat, Saubohnen, Blumen und Mangold dagegen wachsen prächtig.

IMG_5932.JPG

Der Mohn steht immer noch in Blüte. Rechts davon übrigens ein Mangold, der gerade in Blüte übergeht:

IMG_5926.JPG

Advertisements

10 Kommentare zu „Garten

  1. Oh ja, für eigentlich kargen Boden, ich mache es auch an den Steinmäuerchen aus, sieht es bei dir ganz schön üppig aus. Gut, das macht der Regen, oder? Die Reife bringt dann die Sonne, von der wir hier jetzt so plötzlich verwöhnt werden, dass die Pflanzen, bei mir jedenfalls, weil jetzt erst in die Erde gebracht, zum Teil „Brandmale“ erleiden.
    Aber ja und vor allem ist für mein Gemüt die Sonne ein Antidpressivum, dessen ich schon ein wenig bedurft habe.
    Deshalb ab in die Sonne, und bei dir wird sie, die Sonne, sich jetzt auch so bums einstellen, wart’s nur ab.

    🙂

    Gefällt 1 Person

    1. …stimmt…bums! war die Sonne da und gleich wird es heiß…aber endlich wachsen die Tomaten und die Kürbisse und Gurken…was bin ich froh…

      …ich hab jetzt 12 Jahre dran gearbeitet, an der Fruchtbarkeit des Bodens und von Jahr zu Jahr wird es besser…so gut wie dies Jahr wuchs es noch nie…

      Gefällt 1 Person

      1. Das hört sich gut an!
        Ich beginne jetzt, da die Zierpflanzen die Terrasse ausreichend schmücken, im übrigen Garten den Wildwuchs anzugehen, und da wächst und wächst es bei dem schwülwarmen Wetter- ja, wir wurden von jeglichem Unwetter verschont, die Gewitter zogen eigenwilliger Weise immer um uns herum-, so dass wir Alten aufpassen müssen, dass wir nicht zuwuchern und das Grundstück noch bewohnt aussieht.

        🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s